Salt Whistle Bay

🇬🇧 What a way to spend the weekend… We love Salt Whistle Bay. We are practically alone in the bay! When we were here in January, this small bay was packed with a dozen boats at least.
We are anchored so close to the beach that we can swim back and forth between boat and beach in no time at all.
Chris is giving Hugo first diving lessons here in the shallow water. Meanwhile Jamie and Matilda are getting more comfortable with using the stand-up paddle board by themselves, making them independent!
I am lying on the beach in the shade supposedly „looking after the kids“… really gazing up at the palm trees, dozing and feeling very grateful to be able to live this life!
Wishing you all a wonderful weekend, wherever you may be!

🇩🇪 Was für eine Art, das Wochenende zu verbringen… Wir lieben die Salt Whistle Bay. Wir sind praktisch allein in der Bucht! Als wir im Januar hier waren, ankerten mindestens ein Dutzend Boote in dieser kleinen Bucht.
Wir ankern so nah am Strand, dass wir im Handumdrehen zwischen Boot und Strand hin und her schwimmen können.
Chris gibt Hugo hier im flachen Wasser die ersten Tauchstunden. Währenddessen werden Jamie und Matilda immer sicherer im Umgang mit dem Stand-up-Paddle-Board, was sie unabhängig macht!
Ich liege am Strand im Schatten, um „auf die Kinder aufzupassen“… in Wirklichkeit schaue ich nach oben zu den Palmwedeln über mir, döse und bin sehr dankbar, dass ich dieses Leben leben darf!
Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende, wo immer ihr auch seid!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.