St. Martin

🇬🇧 We arrived in St Martin on Sunday and spent a few days in the marina for scheduled repair works on our boat. We were delighted by the professionalism and expertise of the team of 4 who effected the repairs. What a pleasant surprise!
St Martin/St Maarten is split between North and South with a French and a Dutch part since 1648 when the Spanish decided to abandon the island. The French side is part of the European Union. Since entry formalities to the Dutch part are very strict, we will only stay in anchorages on the French side of the island. Although we can take our dinghy to the Dutch side. It’s a little confusing…
Yesterday our children went to boat school on the Outremer 5X Hexe @hexymama55. Whilst our friends Cornelia and Volker schooled the kids and their friend Sabrina cut their hair, Chris did an oil change on both engines and I gave the boat a thorough clean.
In the afternoon we walked up to the Marigot Fort from which we had a magnificent view over the bay and its crowded anchorage.
The children also admired the iguanas and we treated ourselves to an ice cream.
Oh – when we sailed here last Sunday, we caught 3 tunas, but one of them had a shark encounter whilst we were busy reeling it in! Crazy!

🇩🇪 Wir kamen am Sonntag in St. Martin an und verbrachten einige Tage im Yachthafen für geplante Reparaturarbeiten an unserem Boot. Wir waren begeistert von der Professionalität und dem Fachwissen des 4-köpfigen Teams, das die Reparaturen ausführte. Was für eine angenehme Überraschung!
St. Martin/St. Maarten ist in einen französischen und einen niederländischen Teil aufgeteilt, und zwar seit 1648, als die Spanier beschlossen, die Insel aufzugeben. Der französische Teil ist Teil der Europäischen Union. Da die Einreiseformalitäten für den niederländischen Teil sehr streng sind, werden wir nur an Ankerplätzen auf der französischen Seite der Insel bleiben. Allerdings können wir mit unserem Beiboot die niederländische Seite erkunden. Es ist ein bisschen verwirrend…
Gestern waren unsere Kinder in der Bootsschule auf der Outremer 5X Hexe @hexymama55. Während unsere Freunde Cornelia und Volker die Kinder unterrichteten und ihre Freundin Sabrina ihnen die Haare schnitt, machte Chris einen Ölwechsel an beiden Motoren und ich reinigte das Boot gründlich.
Am Nachmittag spazierten wir zum Marigot Fort, von dem aus wir einen herrlichen Blick über die Bucht und den belebten Ankerplatz hatten.
Die Kinder bewunderten auch die Leguane.
Oh – als wir letzten Sonntag hierher segelten, fingen wir 3 Thunfische, aber einer von ihnen hatte eine Begegnung mit einem Hai, während wir damit beschäftigt waren, ihn einzuholen! Verrückt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.