Cap de Creus nach La Grande-Motte, Teil1

🇩🇪 In der letzten Passage ist so viel passiert, dass es mir schwerfällt, es zusammenzufassen. An unserem ersten Tag fingen wir einen Fisch, entschieden, dass es sich um einen kleinen Thunfisch handelte und ließen ihn wieder frei, nur um von unserem selbsternannten Fischexperten informiert zu werden, dass wir gerade eine ausgewachsene Makrele zurück ins Meer geworfen hatten. Der Fisch dankte uns, indem er seine letzte Mahlzeit (siehe den kleinen Fisch!) An Deck ließ. Am nächsten Tag waren wir schlauer, als wir eine weitere Makrele fingen!

Es war definitiv die richtige Entscheidung, Barcelona zu verlassen und am Montagmorgen die Segel zu setzen, da der Wind stark zunahm. Am zweiten Segeltag hatten wir bis zu 40 Knoten wahren Wind, stürmischen Wind. Wären wir jedoch einen Tag später abgereist, wären wir in noch stürmischeren Bedingungen gewesen.. Wir hatten glücklicherweise die Windvorhersage gut interpretiert. Trotz des Sturms fühlten wir uns auf unserem wundervollen Boot zu jeder Zeit sicher. Wir sind so beeindruckt, wie gut und sicher unsere Wild Thing² segelt. Alle Daumen hoch für Outremer!

GB So much happened during the last passage that I struggle to summarise it. On our first day we caught a fish, decided it was a small-ish tuna and released it only to be informed by our self-proclaimed fish expert that we had just thrown a fully-grown mackerel back into the sea. The fish thanked us by leaving his last meal (spot the tiny fish!) on our deck. The next day we were smarter when we caught another mackerel!

It was definitely the right decision to leave Barcelona and to set sail on Monday morning as the wind picked up in force big time. We had up to 40 knots of true wind, gale force winds on the second day of our sail. However, had we left a day later we would have been in even stormier conditions…Good we anticipated this. Despite the gale we felt safe at all times on our wonderful boat. We are so impressed with how well Wild Thing² sails and how safe she feels. All thumbs up to Outremer! 👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.